Archiv

// Für gute Fragen bezahlt werden: Junger Medienberuf mit guten Berufschancen

Ein Medienberuf mit Zukunft: Für junge Menschen, die mit Medien arbeiten möchten und gleichzeitig Interesse an Technik, Sprache und Organisation haben, bietet der neue Studiengang Technische Redaktion und Projektmanagement spannende Inhalte mit  guten Karrierechancen.

Anders als für die meisten Medienberufe sind die Berufsaussichten für Technische Redakteure hervorragend. Den Absolventen eröffnen sich gute Karrierechancen mit vielen interessanten Arbeitsplätzen. Denn Anleitungen für technische Geräte werden zunehmend multimedial gestaltet: Web-Design, Film, Zeichentechniken, aber natürlich auch die Schulung der sprachlichen Ausdrucksfähigkeit stehen auf dem Lehrplan von technischen Redakteuren.

Für das Berufsbild der Technischen Redaktion werden Menschen gebraucht, die sprachliche Begabung und technisches Verständnis in sich vereinen. Im Studium  werden sie in die Lage versetzt, unterschiedlichen Zielgruppen Inhalt und Gebrauch von Produkten verständlich zu machen.

 

Am Mittwoch, 06.02.2013 stellt Studiengangleiterin Dr. Margitta Boin den Studiengang in einer Info-Veranstaltung vor. Beginn ist um 16.00 Uhr im Gebäude 2 auf dem Soester Hochschulcampus.

 

Weitere Informationen: www.fh-swf.de/trpm

// Beratungsbüro des HOKO im Berufskolleg Beckum

Am 01.02.2013 findet im Berufskolleg Beckum des Kreises Warendorf ein Beratungs- und Anmeldetag statt. Auch das Beratungsbüro des HOKO ist an diesem Tag in der Zeit von 11.00 – 14.00 Uhr zusätzlich geöffnet. Alle jungen Menschen, die das Beratungsangebot des Berufskollegs nutzen, sind herzlich eingeladen, sich auch über Studienmöglichkeiten im Kreis Warendorf zu informieren.

Auch alle anderen Schülerinnen und Schüler, die an diesem Tag ihre Zeugnisse erhalten und Fragen zu ihrer beruflichen Zukunft haben, sind in´s Beratungsbüro eingeladen, um diese in einem persönlichen Gespräch zu klären. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

 

Zusätzliche Termine können unter dittmar@hoko-waf.de vereinbart werden.   

// Orientierungshilfe bei der Studienwahl

Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler an der Fachhochschule Münster

 

In der Schule beginnt der Endspurt, für viele Schüler gerät das Abitur langsam aber sicher in Sichtweite. Doch was kommt danach – und wie funktioniert das eigentlich mit dem Studium? Auf Fragen wie diese erhalten interessierte Schüler bei der Infoveranstaltung „Studienwahl 2013 – ich bin dabei!“ der Zentralen Studienberatung der FH Münster am Mittwoch, 30.01.2013, Antworten.

 

Die kostenlose Informationsveranstaltung findet von 17.00 – 19.00 Uhr in der FH Münster, Hüfferstraße 27, Raum D 1.06, statt. Eine Anmeldung ist per E-Mail unter studienberatung@fh-muenster.de oder telefonisch unter 0251 8364150 möglich.