Archiv

// Duales Studium sichert qualifizierten Nachwuchs

Fachhochschule Münster informiert Unternehmen über duale Bachelorstudiengänge

 

Die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern ist für Unternehmen oft schwierig – vor allem in den Ingenieurberufen. Ein Weg, um motiviertes und gut ausgebildetes Personal zu finden, sind die dualen Studienangebote der Fachhochschule Münster. Dabei kombinieren die Studierenden eine Berufsausbildung mit einem Bachelorstudium in den Disziplinen Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen. Einige Ingenieurstudiengänge lassen sich darüber hinaus auch mit einer Berufstätigkeit verbinden.

 

// 18. März 2013 um 15.00 Uhr

// Grips I, Raum L5, Campus Steinfurt, Stegerwaldstraße 39, 48565 Steinfurt

// International Management Forum in Soest

Ein Rollenspiel der etwas anderen Art ging jetzt im Soester Audimax der Fachhochschule Südwestfalen über die Bühne: Komplett im Business-Schick ausstaffiert trafen sich gut 60 Studierende des Studiengangs Business Administration with Informatics, um ein internationales Symposium abzuhalten.

Für einen Tag spielte die Hansestadt Soest in der globalen Management-Liga: Die Studierenden aus über 30 Nationen hatten das „International Management Forum“ nach allen Regeln der Konferenz-Kunst auf die Beine gestellt. Einladung, Logo, Namensschilder – jedes Detail der Tagung stimmte. Auch der Flyer war natürlich komplett auf Englisch abgefasst, denn die gesamte Veranstaltung fand – wie auch der Studiengang selbst – komplett auf Englisch statt.

 

„Der internationale Studiengang der Business Administration with Informatics ist prädestiniert für solch eine Aufgabenstellung“, erläutert Prof. Dr. Andreas Gerlach vom Fachbereich Elektrische Energietechnik die Herangehensweise. „Mit diesem Planspiel haben wir die Situation in einem globalen Konzern simuliert.“ Ob kulturelle Unterschiede oder Sprachbarrieren, internationaler hätte die Gruppe kaum sein können.

 

Weitere Informationen auf www.fh-swf.de/bba

 

 

// Studieren mit Extraportion Berufserfahrung

Zehn duale Studiengänge bietet die Fachhochschule Münster an. Sie verbinden den Bachelorabschluss mit einer Ausbildung oder vertiefenden Praxisphasen in Unternehmen und sorgen so für eine Extraportion Berufserfahrung. Bei einem Infoabend stellt Stefanie Kirn vom FH-Schulnetzwerk die dualen Studiengänge, Modelle und Zugangsvoraussetzungen vor.

 

Wer sich für ein ausbildungsintegriertes duales Studium interessiert, richtet seine Bewerbung direkt an Unternehmen, die Ausbildungsplätze in diesem Bereich anbieten. Auch für diesen Schritt gibt es beim Infoabend Unterstützung von der FH Münster. Tipps zu Ausbildungsplatzsuche, schriftlicher Bewerbung und Vorstellungsgesprächen erhalten die Studieninteressierten von Anke Rikowski-Bertsch, Koordinatorin des Career-Service.

 

// Vortrag mit anschließender Fragerunde, 05.03.2013 um 17.00 Uhr

// 48149 Münster, Robert-Koch-Str. 30, 2. Etage, Raum 120.220