Archiv

Sprechstunden

// Sprechstunden des Beratungsbüros │HOCHSCHUL-KOMPETENZ-ZENTRUM│ studieren & forschen e.V. im Berufskolleg Beckum des Kreises Warendorf Projektleiterin Bettina Dittmar steht immer donnerstags in der Zeit von 11.00 – 14.00 Uhr im Beratungsbüro des │HOCHSCHUL-KOMPETENZ-ZENTRUM│ studieren & forschen e.V. für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Zusätzliche Termine können unter 02521 – 8239083 vereinbart werden.

// Das JuniorCampus-Programm im Wintersemester 2018/ 19

Eine Veranstaltungsreihe für Jugendliche von 10 – 16 Jahren

 

 

Die vier JuniorCampus-Vorlesungen finden an den folgenden Terminen statt:

 

28.09.2018 „Globalisierung – Quo vadis?“

 

Globalisierung bringt wirtschaftliche Chancen, neue Märkte, neue Partnerunternehmen, neue Beschäftigte und neue Investitionsstandorte. Aber kritische Stimmen betonen auch die Schattenseiten der Globalisierung. Doch erst mit einem Globalisierungsgegner wie dem US-amerikanischen Präsidenten gerät der über Jahrzehnte etablierte Konsens, dass Globalisierung grundsätzlich positive Auswirkungen auf die Entwicklung von Staaten und Gesellschaften hat, ins Wanken. Kann die Regierung eines einzelnen Landes den Trend der Globalisierung stoppen oder gar umkehren? Wäre das überhaupt wünschenswert? Mit welchen Konsequenzen müssen wir dann rechnen? Ganz viele Fragen, auf die Ihr in dieser JuniorCampus-Vorlesung Antworten erhalten werdet!

 

Prof. Dr. Christoph Harff

// Hochschule Hamm-Lippstadt

 

 

09.11.2018 „Landtechnik heute und morgen – Traktoren, Mähdrescher, … und Roboter?“

 

Prof. Dr. Manfred Große Gehling

// Fachhochschule Münster

 

 

30.11.2018 „Physik unter Wasser: Was Fische, Taucher und U-Boote beachten müssen!“

 

Prof. Dr. Mark Schülke

// Fachhochschule Südwestfalen

 

 

14.12.2018 „Energie, Mobilität und Umwelt“

 

Prof. Dr. Klaus Hofer

// Fachhochschule Bielefeld

 

 

 

// Veranstaltungsort: Berufskolleg Ahlen des Kreises Warendorf, Im Pattenmeicheln 12, 59229 Ahlen

// alle Veranstaltungen beginnen um 16.00 Uhr und dauern 60 – 80 Minuten

 

// Anmeldeformular >

// Messen

 

Das Team des │HOCHSCHUL-KOMPETENZ-ZENTRUM│ studieren & forschen e.V. informiert über das duale Studium mit einem Unternehmen aus dem Kreis Warendorf:

 

14.04.2018 „Fachschultag“, Berufskolleg Beckum des Kreises Warendorf, Beckum

 

21.04.2018 „1. BeAM – Beckumer AusbildungsMesse 2018“, Beckum

 

04./05.05.2018 „MachMit!“, Oelde

 

03./04.07.2018 „BOM“, Warendorf

 

 

// Das JuniorCampus-Programm im Sommersemester 2018

Eine Veranstaltungsreihe für Jugendliche von 10 – 16 Jahren

 

 

Die vier JuniorCampus-Vorlesungen finden an den folgenden Terminen statt:

 

16.03.2018 „Regenerative Energieerzeugung und intelligente Verbraucher!“

 

Was bedeutet eigentlich Regenerative Energieerzeugung? Wie kann ich meine Photovoltaikanlage auf dem Hausdach mit anderen Anlagen zusammenschalten und gemeinsam steuern? Warum reicht es nicht aus, nur Photovoltaik-Anlagen für die Stromerzeugung zu nutzen? Um diese Frage zu beantworten, wird Euch Eva Schwenzfeier-Hellkamp zusammen mit Dirk Hansmeier zunächst den Aufbau und die Funktionsweise anhand der Photovoltaikanlage der Fachhochschule Bielefeld erklären.
Dabei wird sie auf das Strahlungsangebot der Sonne, den Aufbau und die Wirkungsweise einer Solarzelle eingehen. Abschließend wird sie mit Euch diskutieren, was überhaupt intelligente Verbraucher sind und warum diese so wichtig sind.

 

Prof. Dr. Eva Schwenzfeier-Hellkamp

// Fachhochschule Bielefeld

 

 

20.04.2018 „Mathematische Spielereien – von wegen nur trockene Zahlen!“

 

Mathematik ist eine wichtige Wissenschaft, mit Mathematik kann man aber auch spielen, rätseln und andere spannende Dinge erleben. In dieser JuniorCampus-Vorlesung schauen wir uns Mathematik- und Logik-Rätsel an, denken um die Ecke, rechnen schlau im Kopf, basteln mit dem Möbius-Band und lösen das Mathematische Quadrat, das bereits in Fernsehsendungen Eindruck gemacht hat. Mathe ist nämlich nicht nur ein Jonglieren mit Zahlen, sondern kann richtig viel Spaß und Spannung erzeugen. Mark Schülke hat verraten, dass er mit Euch auch ein paar mathematische Zaubertricks machen wird.

 

Prof. Dr. Mark Schülke

// Fachhochschule Südwestfalen

 

 

08.06.2018 „Energie im Wandel der Zeit – wie wir unsere Zukunft (um)gestalten!“

 

Energie ist der Schlüssel unserer Gesellschaft – und für alle Lebensbereiche (lebens-) notwendig. Gleichzeitig hat die Art und Weise, wie wir bislang unsere Energieversorgung sichergestellt haben, zu neuen Herausforderungen geführt, die alle Menschen weltweit betreffen.
Mit vielen Beispielen aus dem Alltag wird Euch Prof. Dr.-Ing. Torsten Cziesla den Begriff „Energie“ veranschaulichen. Über eine kurze Zeitreise führt er Euch bis zur Energiegegenwart, für die er sowohl die technischen Systeme als auch wirtschaftlichen Wertschöpfungsstufen skizziert. Darauf aufbauend erklärt er die Strategien zum Umgang mit den Nebenwirkungen, die mit der klassischen Energieversorgung verknüpft sind, wie beispielsweise Klimaproblematik und Ressourcenverknappung. Zum Schluss erfahrt Ihr, wie die Energietechnologiepfade der Zukunft aussehen könnten: Was bringt die fortschreitende Digitalwirtschaft und wie werden wir einmal leben.

 

Prof. Dr. Torsten Cziesla

// Hochschule Hamm-Lippstadt

 

 

29.06.2018 „Warum regnet es so viel?“

 

Wir haben oft das Gefühl, dass es zu viel, zu oft und zu lange regnet. Regen ist aber notwendig – denn wir Menschen benötigen Trinkwasser und möchten duschen, Pflanzen würden vertrocknen und Tiere verdursten. Wann ist es aber wirklich „zu viel“ Regen? Ihr alle kennt die Bilder der letzten Wochen. Wenn es in kurzer Zeit sehr stark regnet, kommt es zu Überflutungen. Die Kanalisation kann das Wasser nicht mehr ableiten und Gewässer treten über die Ufer. Keller laufen voll und im schlimmsten Fall droht sogar Lebensgefahr. In dieser JuniorCampus-Vorlesung erfahrt Ihr, wie es dazu kommen kann. Ist der Klimawandel Schuld? Und was können wir dagegen tun?

 

Prof. Dr. Helmut Grüning

// Fachhochschule Münster

 

 

// Veranstaltungsort: Berufskolleg Beckum des Kreises Warendorf, Hansaring 11, 59269 Beckum

// alle Veranstaltungen beginnen um 16.00 Uhr und dauern 60 – 80 Minuten

 

// Anmeldeformular >