Archiv

// HOKO.LAB

Eine Workshop-Reihe für Jugendliche

 

Für Jugendliche, die Apps und Roboter programmieren, Computer bauen und mit 3D-Druck experimentieren möchten, haben wir ein Angebot – das HOKO.LAB. Wir bieten Euch Workshops zu Coding und Scratching und geben Euch die Möglichkeit, digitale Technologien kennen zu lernen.

Wir möchten Euch ermutigen, Neues auszuprobieren und hinter die Kulissen des Digitalen zu schauen.

 

// Neueröffnung HOKO.LAB in Telgte

Aufgrund der großen Nachfrage nach den Workshops eröffnen wir gemeinsam mit der Bernd Münstermann GmbH & Co. KG ein weiteres HOKO.LAB powered by Münstermann in Telgte-Westbevern.

 

 

Das Workshop-Angebot für 10 – 14-jährige:

 

// 20.09.2019 | 16.00 – 19.00 Uhr | Eröffnung mit Coding- und Robotikstationen

ab 16.30 Uhr Programmieren mit Calliope by HABA.Digitalwerkstatt

 

 

// 28.11.2019 | 16.00 – 19.00 Uhr | Programmieren mit mBots by HABA.Digitalwerkstatt

 

 

// 26.03.2020 | 16.00 – 19.00 Uhr | Programmieren mit Scratch by HABA.Digitalwerkstatt

 

 

 

Das Workshop-Angebot ab 14 Jahren:

 

// 13.12.2019 | 16.00 – 19.00 Uhr | Perspektiven entdecken – junge Ideen in der Foto- und Videoproduktion by pbmVisuals

 

 

// 10.01.2020 | 16.00 – 19.00 Uhr | Kreative und moderne Möglichkeiten im Gestalten einer Website by pbmVisuals

 

 

// 08.02.2020 | 16.00 – 19.00 Uhr | Ideen-Camp – Wir bringen deine Ideen zum Fliegen by STARTUP TEENS

 

Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Warendorf können beim STARTUP TEENS Ideen-Camp im HOKO.LAB ihre Kreativität und Gründungsbegeisterung unter Beweis stellen.

15 – 20 Schülerinnen und Schüler treffen dort auf Mentorinnen und Mentoren, mit denen sie ihre konkreten Gründungsideen vorantreiben und weiterentwickeln können. In zwei Workshops zu den Themen „Was ist deine Idee und wie kannst du feststellen, wie gut diese ist und ob es schon etwas Vergleichbares gibt (Wettbewerbsanalyse)?“ und „Wie komme ich zu einem minimal funktionsfähigen Produkt/ Dienstleistung (Prototyping)?“ erhalten sie wichtige Informationen für die erfolgreiche Umsetzung ihrer Gründungsideen.

Die Mentorinnen und Mentoren werden die jungen Menschen auf dem Weg zur eigenen Idee unterstützen und sie mit Tipps motivieren.

 

 

// 12.03.2020 | 16.00 – 19.00 Uhr | Heavy Metal leicht gemacht – Schweißen virtuell und real by Münstermann

 

 

16 Plätze pro Workshop stehen für Euch bereit.  Eine Anmeldung ist für maximal 2 Workshops möglich. Eine Anmeldung ist für jeden Workshop erforderlich.

 

// Veranstaltungsort: HOKO.LAB powered by Münstermann, Kortenkamp 5a, 48291 Telgte-Westbevern

 

// Anmeldeformular >

 

 

// HOKO.LAB in Ahlen

 

Das Workshop-Angebot für 10 – 14-jährige:

 

// 08.11.2019 | 16.00 – 19.00 Uhr | Programmieren mit Dash by FH Münster

 

 

// 15.11.2019 | 16.00 – 19.00 Uhr | Programmieren mit Scratch by HABA.Digitalwerkstatt

 

 

// 23.01.2020 | 16.00 – 19.00 Uhr | Unternehmenskommunikation neu gedacht_Programmierung by Berief Food

 

 

// 31.01.2020 | 16.00 – 19.00 Uhr | Programmieren mit mBots by HABA.Digitalwerkstatt

 

 

Das Workshop-Angbeot ab 14 Jahren:

 

// 13.09.2019 | 16.00 – 19.00 Uhr | What the hack?! – Keiner versteht meine Programmierwelt by STARTUP TEENS

 

Ihr habt die coolste Webseite oder App, aber niemand versteht, was Ihr da eigentlich macht? Ihr wollt andere von eurem Produkt oder Prototypen überzeugen, aber Ihr findet nicht die passenden Worte?

Ihr seid fit in Programmiersprachen, aber euch fehlt der zündende Einstieg bei einer Präsentation? Dann macht mit und holt euch Tipps & Tricks für die perfekte Beschreibung und Präsentation Eurer Ideen.

 

 

// 28.02.2020 | 16.00 – 19.00 Uhr | Perspektiven entdecken – junge Ideen in der Foto- und Videoproduktion by pbmVisual

 

 

// 20.03.2020 | 16.00 – 19.00 Uhr | Kreative und moderne Möglichkeiten im Gestalten einer Website by pbmVisuals

 

 

16 Plätze pro Workshop stehen für Euch bereit.  Eine Anmeldung ist für maximal 2 Workshops möglich. Eine Anmeldung ist für jeden Workshop erforderlich.

 

// Veranstaltungsort: HOKO.LAB powered by WFG Ahlen, Beckumer Str. 34, 59229 Ahlen

 

// Anmeldeformular >

 

 

 

// Das JuniorCampus-Programm im Wintersemester 2019/ 20

Eine Veranstaltungsreihe für Jugendliche von 10 – 16 Jahren

 

 

Die vier JuniorCampus-Vorlesungen finden an den folgenden Terminen statt:

 

27.09.2019 „3D-Druck – Wie funktioniert das?“

Prof. Dr. Eckhard Finke

// Fachhochschule Münster

 

In den letzten Jahren haben 3D-Drucker den Durchbruch geschafft. Sie sind nun nicht mehr nur in der Industrie und Handwerk vorhanden, sondern auch im täglichen Leben anzutreffen. Spielzeuge, Nudeln oder Schokolade aus dem 3D-Drucker sind solche Beispiele. In dieser Junior-Campus-Vorlesung werden wir uns an Hand eines an der FH Münster entwickelten 3D-Druckes ansehen, wie 3D-Druck funktioniert und welche Vor- und Nachteile diese Technik hat.

 

 

08.11.2019 „Eingreifen bevor es knallt – Predictive Maintenance“

Prof. Dr. Hans Peter Rauer

// Fachhochschule Bielefeld

 

Ausfälle von Maschinen können Unternehmen teuer zu stehen kommen.Bereits ein kurzer Ausfall von wenigen Stunden in der Produktionsstraße eines Automobilherstellers kann einen Millionenschaden verursachen. Mit verschiedenen Wartungsansätzen kann dieser Schaden aber verhindert werden.

Ein Ansatz ist hierbei, die sogenannte vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance). Mit ihr können auftretende Schäden und Unregelmäßigkeiten bereits erkannt werden, bevor sie überhaupt auftreten. Dieser Ansatz stammt aus dem Feld „Data Science“. Anhand eines einfachen Beispiels wird das eigentlich komplizierte Thema gemeinsam mit den Teilnehmern grafisch gelöst und anschließend auch berechnet. So einfach kann Data Science sein!

 

 

29.11.2019 „Wenn Menschen sich ändern – Stabilität und Veränderung in der Entwicklung über die Lebensspanne“

Prof. Dr. Sebastian Fischer

// Hochschule Hamm-Lippstadt

 

Wie werde ich in 10 Jahren sein und was wird dann meine Persönlichkeit ausmachen? Und wenn ich mich ändern werde, in welche Richtung wird es gehen und welche Gründe kann das haben? Anhand dieser Fragen möchte Prof. Fischer einen Einblick in die psychologische Forschung geben.

 

 

13.12.2019 „Wie kommt der Mensch zur Sprache?“

Prof. Eva Briedigkeit | Dr. Elmar Nordmann

Fachhochschule Südwestfalen

 

 

// Veranstaltungsort: Berufskolleg Beckum des Kreises Warendorf, Hansaring 11, 59269 Beckum

// alle Veranstaltungen beginnen um 16.00 Uhr und dauern 60 – 80 Minuten

 

// Anmeldeformular >

 

 

// CAMPUSdual – die Messe zum dualen Studium im Kreis Warendorf

Duale Studiengänge erfreuen sich großer Beliebtheit, sowohl bei den Unternehmen als auch bei den Studieninteressierten, wie stark steigende Studierendenzahlen zeigen.

CAMPUSdual bringt die Beteiligten nun zusammen und bietet zusätzlich durch das umfangreiche Vortragsprogramm ein „Rund-um-Paket“ zum dualen Studium.

Die Fachhochschulen Bielefeld, Hamm-Lippstadt, Münster und Südwestfalen stellen in Vorträgen duale Studiengänge detailliert vor und stehen für Beratungsgespräche zur Verfügung. Zeitgleich präsentieren Unternehmen aus dem Kreis Warendorf ihre Angebote für junge Menschen und freuen sich auf eine erste Kontaktaufnahme.

 

Ausstellerliste zur CAMPUSdual 2019   Vortragsprogramm CAMPUSdual am 11.04.2019

Programmheft CAMPUSdual 11.04.2019

 

// 11. April 2019, von 09.30 – 15.00 Uhr

// Berufskolleg Beckum, AULA,  Hansaring 11, 59269 Beckum

 

// Anmeldeformular >