Archiv

Sprechstunden

// Sprechstunden des Beratungsbüros │HOCHSCHUL-KOMPETENZ-ZENTRUM│ studieren & forschen e.V. im Berufskolleg Beckum des Kreises Warendorf Projektleiterin Bettina Dittmar steht immer donnerstags in der Zeit von 11.00 – 14.00 Uhr im Beratungsbüro des │HOCHSCHUL-KOMPETENZ-ZENTRUM│ studieren & forschen e.V. für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Zusätzliche Termine können unter 02521 – 8239083 vereinbart werden.

// Das JuniorCampus-Programm im Sommersemester 2019

Eine Veranstaltungsreihe für Jugendliche von 10 – 16 Jahren

 

 

Die vier JuniorCampus-Vorlesungen finden an den folgenden Terminen statt:

 

29.03.2019 „Faszination Landtechnik – Schwere Maschinen und Feldroboter“

 

Wie und mit welchen Geräten wurde früher gewirtschaftet? Was sind die heutigen Herausforderungen? Wie sieht die landwirtschaftliche Prozesskette mit Bodenbearbeitung, Saat, Pflanzenschutz und Ernte aus? Prof. Dr. Manfred Große Gehling von der Fachhochschule Münster verrät: „Wir behandeln den Übergang zur Landwirtschaft 4.0, autonome und vernetzte Maschinen und Big Data.“ Vorstellen wird er auch zwei landtechnische Forschungsprojekte der FH Münster.

 

Prof. Dr. Manfred Große Gehling

// Fachhochschule Münster

 

 

17.05.2019 „50 Jahre Mondlandung“

 

Im Sommer 1969 hat zum ersten Mal ein Mensch den Mond betreten. 50 Jahre später wirft Prof. Dr.-Ing. Olaf Goebel einen Blick zurück auf diese technische Meisterleistung. Zu Beginn seiner JuniorCampus-Vorlesung wird er die Flugbahn von der Erde zum Mond beschreiben und auch auf die physikalischen Parameter eingehen. Danach werden die wesentlichen Komponenten der Mondrakete erklärt. Im Hauptteil seines Vortrages beschreibt er dann die eigentliche Reise von Apollo 11 im Jahre 1969; auch die Menschen hinter diesem Projekt werden vorgestellt und gewürdigt.

 

Prof. Dr. Olaf Goebel

// Hochschule Hamm-Lippstadt

 

 

14.06.2019 „Brückenbauen mit Leonardo da Vinci“

 

Aufgrund der Erkrankung von Prof. Dr. Jungmann muss die Veranstaltung leider ausfallen!

Wir bitten um Euer/ Ihr Verständnis.

 

Wenn Pioniere sich auf unbekanntem Terrain bewegen, stoßen sie mitunter auf unvorhergesehene Hindernisse. Leonardo da Vinci hat uns vor über 500 Jahren vorgemacht, wie in jedem Hindernis auch eine Chance für technische Entwicklungen steckt. Er entwarf z.B. eine Brücke, die nicht nur transportabel, sondern auch schnell auf- und wieder abbaubar war. Mit Hilfe seiner Schnellbaubrücke konnten Menschen ganz flexibel Flüsse und Gräben überwinden, um ihren Weg ans Ziel ungehindert fortzusetzen.

Gemeinsam mit seinen JuniorCampus-Studierenden macht sich Professor Dr. Thorsten Jungmann aus dem Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik auf den Weg auf den Spuren Leonardo da Vincis.

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Thorsten Jungmann

// Fachhochschule Bielefeld

 

 

05.07.2019 „Star Wars – Möge die Ableitung des Impulses mit dir sein“

 

Vor 40 Jahren kam der erste Star Wars-Film in die Kinos und ist bis heute Kult. Wer hätte nicht gerne ein Lichtschwert und würde Gegenstände mit der bloßen Hilfe der »Macht« bewegen? Zusammen mit den JuniorCampus-Studierenden geht Prof. Dr. Mark Schülke auf die Reise ins Star Wars Universum und stellt und beantwortet gemeinsam mit den Jugendlichen verschiedene Fragen. Hat die »Macht« etwas mit Physik zutun? Ist R2D2 ein Droide, ein Druide oder eine Drohne? Warum heißen die TIE-Fighter eigentlich so und was ist ein Ionenantrieb?

 

Prof. Dr. Mark Schülke

// Fachhochschule Südwestfalen

 

 

 

// Veranstaltungsort: Paul-Spiegel-Berufskolleg, Von-Ketteler-Str. 40, 48231 Warendorf

// alle Veranstaltungen beginnen um 16.00 Uhr und dauern 60 – 80 Minuten

 

// Anmeldeformular >

 

 

// Messen

 

Das Team des │HOCHSCHUL-KOMPETENZ-ZENTRUM│ studieren & forschen e.V. informiert über das duale Studium mit einem Unternehmen aus dem Kreis Warendorf:

 

09.03.2019 „Ahlener Ausbildungsmesse, Ahlen

 

30.03.2019 „Fachschultag“, Berufskolleg Beckum des Kreises Warendorf, Beckum

 

30.03.2019 „2. BeAM – Beckumer AusbildungsMesse 2019“, Beckum

 

11.04.2019 „CAMPUSdual – die Messe zum dualen Studium im Kreis Warendorf“, Beckum

 

02./03.07.2019 „BOM“, Warendorf

 

19.09.2019 „BIM“, Sendenhorst

// HOKO.LAB

Eine Workshop-Reihe für Jugendliche von 10 – 16 Jahren

 

Für Jugendliche, die Apps und Roboter programmieren, Computer bauen und mit 3D-Druck experimentieren möchten, haben wir ein neues Angebot – das HOKO.LAB. Wir bieten Euch Workshops zu Coding und Scratching und geben Euch die Möglichkeit, digitale Technologien kennen zu lernen.

Wir möchten Euch ermutigen, Neues auszuprobieren und hinter die Kulissen des Digitalen zu schauen.

 

OPEN DAY im HOKO.LAB

// 25.01.2019 von 16.00 – 19.00

 

Zur Eröffnung des HOKO.LAB erwarten Euch Laborstationen zum Kennenlernen und Ausprobieren:

// Programmieren mit und ohne Calliope (HABA.Digitalwerkstatt)

// Robotics mit mBot & Dash (HABA.Digitalwerkstatt I FH Münster_Elektrotechnik_Informatik)

// Making in Kombination mit Coding (HABA.Digitalwerkstatt)

 

Zum OPEN DAY freuen wir uns, Euch und Eure Eltern zu begrüßen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

// Anmeldeformular >

 

 

Parallel findet der 1. Workshop statt.

 

// 25.01.2019 von 16.30 – 19.00 Uhr

Workshop_1     Creative Coding

 

 

// 15.03.2019 von 16.00 – 19.00 Uhr

Workshop_2    Robotics + Programmieren mit mBot

 

 

// 03.05.2019 von 16.00 – 19.00 Uhr

Workshop_3    Programmieren mit Calliope

 

 

// 21.06.2019 von 16.00 – 19.00 Uhr

Workshop_4    Robotics-Workshop

 

 

Die kostenfreien Workshops richten sich an Jugendliche von 10 – 16 Jahren. 16 Plätze pro Workshop stehen für Euch bereit. Eine Anmeldung ist für jeden Workshop erforderlich.

 

// Veranstaltungsort: HOKO.LAB im GDZ Ahlen, Beckumer Str. 34, 59229 Ahlen

// Anmeldeformular >